Butterfly einfach

Butterfly einfach

Wenn man das Inverted Crucifix gut kann, dann sollte der Butterfly auf jeden Fall der nächste Trick sein, an den ihr euch traut. Er ist einfach wunderschön!

Ich liebe es, den Butterfly in verschiedene Combos einzubauen. Er sieht immer toll aus, und man kann aus ihm heraus viele weitere Tricks einbauen. Für den Anfang habe ich damals mit dieser einfachen Version begonnen. Es ist zu Beginn schon unheimlich genug, wenn man sich auf seinem Stützarm unten verlassen muss und oben ein Bein von der Stange löst.

Bei dieser einfacheren Variante, lässt man den äußeren Arm vom Vertical Invert fest an der Stange und wickelt sich wie beim Inverted Crucifix mit dem Gesicht zur Stange. Der innere Arm wird im Split Grip ausgestreckt positioniert. Fühlt man sich in der Stellung sicher, und ist der Arm stabil, kann das hintere Bein (das meist geflext ist) nach hinten weggestreckt werden. Der Bauch bleibt dabei mit Kontakt zur Stange! Der Kopf ist in einer Linie unterhalb des Hinterns.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>