Butterfly Handstand

Butterfly HandstandDas war glaube ich meine erste Pose mit Bodenkontakt. Ich sah sie im Album eines Polestudios und dachte mir, dass es doch eine schöne Möglichkeit ist, das Runterrutschen schöner abzuschließen.

In diesen Handstand kommt man am Besten nach dem Inverted Crucifix. Einfach langsam mit den Händen Richtung Boden herunter rutschen. Die Hände sollten relativ genau unter den Schultern positioniert werden – keine Breiten Hände und auch nicht zu weit nach vorne. So können die Arme das Gewicht am Besten halten, ohne dass man zusammensackt

Das hintere Bein, dass mit der Wade bereits an der Stange ist bleibt dort wo es ist und wird etwas eingeknickt, das andere wird Richtung Kopf abgeknickt. Dabei wird der Hintern bzw. die Hüfte von der Stange genommen. Es hat nur noch die Brust bzw. der obere Bauch Kontakt zur Stange.

Diese Handstand-Übung bereitet einen wunderbar auf den Butterfly an der Stange vor.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>