Daphne

DaphneDie Daphne ist eine typische Pose für die Spinning Pole, denn da kommt sie erst richtig zur Geltung. Für mich eine typische Pose für Anfänger um an der Spinning die ersten schönen Figuren und Combos zu kreieren…

Bevor man sich an die Daphne wagt, sollte der Superman reverse gut sitzen und man sollte sich in ihm wohl fühlen. Wenn das gut funktioniert, könnt ihr es an der Spinning versuchen.

Setzt euch in im Pole Seat die Drehrichtung der Spinning – das Bein in die Drehrichtung ist das untere und die Hüfte ist in die Drehrichtung gekippt. Ihr greift die Spinning unter dem Hintern (nicht drauf sitzen) und über eurem Schoß. Habt ihr guten Halt werden die Beine geöffnet – nicht nach oben und unten sondern nach vorne und hinten. Dabei streckt ihr euch ins Hohlkreuz. Ihr werden vermehrt Grip am Oberschenkel des hinteren Beines spüren. Das hintere Bein könnt ihr dann entweder ausgestreckt lassen oder – so wie ich es gerne mache – leicht anwinkeln. Das sieht auch immer sehr schön aus

Follow my blog with Bloglovin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>