Shouldermount Split

Shouldermount SplitEin sehr, wie ich finde, eindrucksvoller Split. Ihn in Combos einzubauen ist nicht immer so leicht, aber wenn es gelingt, sieht es toll aus!

Der “traditionelle” Weg hier hinein zu kommen ist über einen kleinen Regrip im Shouldermount. Hierbei führt man das Bein, auf dessen Seite die Schulter aufliegt, nah an die Pole heran. Fühlt man sich sicher lässt man die innere Hand kurz los und greift über das Bein. Nun kann man das freie Bein zu einem Split nach hinten aussstrecken. Auch aus dem Fallen Angel, Goldrush (oder ein anderer der 1000 Namen dafür ;)) kommt man gut in diese Pose, indem man mit einer Hand hinter den hintern greift und die andere Hand für einen Shoulderdismount positioniert. Löst man dann das obere Bein, findet man sich in diesem Split wieder.

Um hinaus zu kommen gibt es verschiedene Wege. Entweder wieder den Regrip, zurück in den Fallen Angel oder (und das mache ich gerne) man positioniert diesen Split ziemlich nah am Boden und macht einen möglichst eleganten Abgang nach unten Aber alleine durch die Wege hinein ist es ein Advanced Poletrick!

Viel Spaß

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>