Wenn Tricks verloren gehen…

Tricks get lostDa ist man mitten im Training und auf einmal passiert es: man möchte einen älteren Trick wiederholen und man weiß nicht mehr, wie man hinein kommt!…

Sehr viele kennen das Problem. Es gibt so viele Tricks, die man gelernt hat, dass man natürlich nicht immer alle wiederholt. Die Basics, die man regelmäßig benötigt sitzen. Und die Lieblingstricks auch. Aber der ein oder andere, den man nicht regelmäßig in Combos einbaut, wird nur selten genutzt. Dann möchte man ihn mal wieder wiederholen und hat keine Ahnung mehr, wie das eigentlich ging! Wie wurde die Hand gehalten, wie das Bein eingehakt? Genauso kann es auch mit Kraft- oder Flexymoves passieren. Trainiert man die Kraft für einen bestimmten Trick nicht regelmäßig weiter, kann es passieren, dass dieser Trick einfach “verloren” geht. So geht es mir momentan mit dem Straight leg Deadlift TG.

Was man nur nicht mehr, wie man hinein kommt, so hat man den Trick schneller wieder. Aber ist die Kraft oder Flexibilität weg heißt es HARTE ARBEIT! Und JA, das ist wirklich frustrierend. Man geht zwei oder drei Schritte zurück! Man guckt sich alte Videos an, in denen es noch ging und ärgert sich über sich selbst. Andererseits hat man damit etwas zum Üben

Also nicht ärgern, sondern üben! Was verloren gegangen ist kommt auch wieder ! Aber ab und zu bedeutet es eben HARTE ARBEIT!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>