Yoga meets Pole

Yoga meets PoleVielleicht ist es euch schon aufgefallen… es tauchen immer wieder Yoga-Übungen zwischen meinen Pole-Beiträgen auf. Warum? Wieso? Weshalb? Ich verrate es euch…

Jeder Yogini würde natürlich sagen, dass was ich mache ist kein Yoga! Richtig! Es ist kein Yoga! Die Fußhaltung ist falsch! Ich lege keinen Wert auf einen ruhigen Fluss zwischen den Übungen und “übertreibe” jede Dehnübung.

Die Übungen sind eben auch nur am Yoga orientiert und haben für mich den Zweck der Dehnung, Muskel- oder Balanceaufbau. Ich finde sie äußerst effektiv, daher finden sie selbstverständlich einen Platz in meinem Blog. Außerdem finde ich es extrem entspannend und beruhigend, sich auf die einzelnen Übungen und vor allem das HALTEN zu konzentrieren. Also wünsche ich euch viel Spaß damit und hoffe, dass ihr sie genauso gut für euer Vorankommen findet, wie ich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>